Vorsitzende des Stiftungsrats:
Erste Bürgermeisterin Almut Cobet, Rathaus, Hauptstraße 1
73033 Göppingen
Tel.: 07161/650-301 - Fax: 07161/650-203
info(at)scheerer-stiftung.de

Merkblatt für Stipendienbewerber


Für den Fall einer Bewerbung ist Folgendes zu beachten:

  1. Gefördert werden Studierende an Universitäten und Fachhochschulen in technisch und naturwissenschaftlich orientierten Studiengängen. Eine Förderung beschränkt sich auf Absolventen der Schulen des Kreises Göppingen bzw. Studentinnen und Studenten, die im Kreis Göppingen geboren sind.
  2. Ein Stipendium setzt bereits Studienerfolge voraus. Diese werden durch gute Leistungen und ein bereits begonnenes Studium nachgewiesen. Im Regelfall erfolgt eine Förderung erst nach bestandener Zwischenprüfung. Falls es keine Zwischenprüfung gibt, kann auch bereits ab dem 3. Semester eine Förderung erfolgen. Ein Rechtsanspruch auf die Gewährung eines Stipendiums besteht nicht.
  3. Stipendienbewerber müssen sich beim Vorsitzenden des Stiftungsrats schriftlich bewerben. Der Bewerbung sind beizufügen:
  4. Lebenslauf mit Lichtbild
    Kopien der Schul- und Prüfungszeugnisse
    Studien- oder sonstige wissenschaftliche Arbeiten.
  5. Da nur bedürftige Studentinnen und Studenten gefördert werden sollen, sind die Einkommensverhältnisse (auch ggfls. der Eltern) glaubhaft zu machen; Einkommensbescheinigung genügt. Auch über die Familienverhältnisse (Zahl der Geschwister) sollte etwas gesagt werden.
  6. Die Annahme der Förderung verpflichtet zu einem Semesterbericht nach Ablauf des Förderungssemesters.

Almut Cobet
Vorsitzende des Stiftungsrats


© Max und Martha Scheerer-Stiftung Göppingen

1. 4. 2017